Dienstag, 11 August 2015 11:55

WIESO SIND SEELENBEZIEHUNGEN MEIST SO SCHWIERIG? Empfehlung

geschrieben von Redaktion
Artikel bewerten
(1 Stimme)
WIESO SIND SEELENBEZIEHUNGEN MEIST SO SCHWIERIG? Mona Dellwo

Ich werde manchmal gefragt, wieso sich zwei Menschen, die sich so tief lieben (wie das bei Dual- oder Zwillingsseelen und bei anderen Seelenpartnern der Fall ist), immer wieder weh tun und wieso die Situationen, in die sie verwickelt sind, so schwierig sind.

Auf den ersten Blick erscheint das unverständlich.
Doch auf den zweiten, auf den Seelenblick, wird es klar.

Diese Seelenliebe ist nicht dazu da, die Wünsche unseres Egos (das etwas haben möchte, um sich gut zu fühlen; das ein leichtes, bequemes Leben führen möchte) zu erfüllen, sondern die unserer Seele. Unsere Seele hat im Vergleich zu unserem menschlichen Sein einen viel besseren Überblick über unser Leben und unseren Seelenplan. Man kann sich das so vorstellen: Wir als Menschen stehen hier mit beiden Beinen auf der Erde und können die Dinge nur begrenzt wahrnehmen (es ist in der Tat so, dass wir nur wenige Prozent unseres Bewusstseins nutzen).

Unsere Seele widerum hat den Überblick wie aus der Vogelperspektive - sie bezieht all unsere vergangenen Inkarnationen und Erfahrungen mit ein, sie bezieht alle Menschen mit ein, mit denen wir zu tun haben und sie plant dementsprechend jede Inkarnation. Die Seele weiß viel mehr als unser begrenzter Verstand, der diese Dinge in ihrer Komplexität ganz einfach nicht erfassen kann.

Die Seele nahm sich für diese besondere Inkarnation inmitten hoher Transformationsenergien - die zugegebenermaßen schmerzlich sein können - Entwicklungsaufgaben vor, die sie bislang nicht bewältigen konnte, weil das Bewusstsein noch nicht hoch genug war. Jetzt, in dieser hochschwingenden Zeit, sind Reifungsprozesse möglich, die vorher nicht möglich gewesen wären.

Und die sind natürlich sehr individuell. Der Weg in die Liebe und in unsere wahre Bestimmung wird auf unterschiedliche Weise geebnet. Wir widmen uns zunächst eben jenen Dingen, die wir ganz persönlich noch zu klären haben. Das sind leider oft schmerzhafte Loslassprozesse aus alten, karmischen Abhängigkeiten.

Alte Seelen sind nicht hier, um ein geruhsames, bequemes Leben zu führen. Alte Seelen sind hier, um weiter in ihrem Licht aufzusteigen - für sich selbst und für andere - um Helfer zu sein für die, die diesen Weg noch vor sich haben. Manche nennen diesen Aufstieg Erleuchtung. Ich finde die Bezeichnung "Beleuchtung" (nämlich der eigenen Schatten) treffender. Denn die werden uns auf diesem Weg gezeigt. Die hohe Energie des Lichtes erleuchtet uns in dem Sinn, dass alles, was in uns ist, in unser Bewusstsein gelangt - unsere lichtvollen und unsere weniger lichtvollen Anteile, unsere Begabungen und Talente und unsere größten Ängste und Hemmschuhe. Unserer Verhaltensmuster beispielsweise werden uns immer bewusster werden, damit wir sie transformieren können. Tief vergrabene, fest ummauerte ungeheilte Herzensverletzungen, die uns hart und unnahbar gemacht haben, können wir in diesem Prozess erkennen und heilen.

Das Zusammentreffen von Dual- und Zwillingsseelen tritt einen tiefgreifenden Wandlungsprozess los, dem wir uns nicht entziehen können, weil unsere Seelen diesen Weg sehr bewusst so gewählt haben. Auch wenn unsere Leben von unten nach oben gekehrt werden, auch, wenn unsere Leben teilweise auseinander brechen, weil diese alten Energien ganz einfach nicht mehr zur eingeleiteten, hohen Schwingung passen, auch wenn wir Vieles loslassen müssen, was uns einst lieb und teuer war - was geschieht, ist KEINE BESTRAFUNG!

Vergessen wir bitte nicht, dass es unsere eigene Seele war, die in Absprache mit allen Beteiligten (!!) diese Inkarnation mit ihren Aufgaben geplant hat. Zu unser aller höchstem Wohl - und zwar nicht aus menschlicher Sicht, sondern aus der Sicht der Seele. Und die weiß, was sie tut.

Darauf können wir vertrauen.

(Mona Dellwo, Januar 2015)

Gelesen 2553 mal

Empfohlene Artikel

Erhöhte Schwingungen & Bewusseinsfelder Das Weibliche Prinzip - die stille Sehnsucht der...
Created on 21. August 2015
Inaqiawa im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Das weibliche Prinzip ist ein Begriff, der uns erst...
Erhöhte Schwingungen & Bewusseinsfelder Artikelreihe zum Transformationsprozess der Erde
Created on 14. August 2015
[heading style="8"]Diese Artikelreihe dient der reinen Information![/heading]
[note style="5" ...
Herzfeldverbindung der Zwillingsflammen WIESO SIND SEELENBEZIEHUNGEN MEIST SO SCHWIERIG?
Created on 11. August 2015
Ich werde manchmal gefragt, wieso sich zwei Menschen, die sich so tief lieben (wie das bei Dual- ode...
Herzintelligenz & Liebesenergien Sprache Deines Herzens - Bewusstsein - Gregg Braden...
Created on 01. August 2015
"Die Sprache der Göttlichen Matrix" Veröffentlicht am 11.05.2013
Im Einklang mit der göttlich...
Herzfeldverbindung der Zwillingsflammen Die Eins-Werdung mit der Zwillingsflamme auf spiritueller Ebene...
Created on 25. Juli 2015
Sobald eine Anhebung der Energiefrequenz in beiden Zwillingsseelenpartnern stattgefunden hat, kommt ...
Schöpferbewusstsein & Quantenphilosophie „Projekt Erde“ ist zu Ende!
Created on 15. April 2015
Botschaft der Lichtlesung vom 27. März 2015 in Wien
Quelle unter dem Text
Ich bin Er...
Lichtkörperprozess Zeichen des Erwachens
Created on 04. November 2014
"Die Zwölf Zeichen Deiner Erwachenden Göttlichkeit" “Shaumbra” bedeutet
Familie und Tiefe I...